Aller au contenu

Alp-X Route est-ouest

Ost-West-Route

Wer lieber in Wien, Graz oder Linz starten möchte, kann sich hier über die Route nach Genf informieren.

25.02.2023: Hamburg – Direkt aus dem Büro auf die Piste
20:44 Uhr ab Hamburg-Dammtor Nachtzug NJ 491 07:17 Uhr an in Wels —> Zug nach Radstadt
07:34 oder 07:45 Uhr WB960 oder RJ 540 nach Ennstal/Schladming
Faire du ski en Schladming Überfahrt bis Pichl
Übernachtung in Radstadt

Zauchensee-Flachau-Wagrain: Weltcup-feeling
Bustransfer nach Zauchensee Skisafari Zauchensee /Kleinarl/Flachau/Wagrain/Alpendorf
Postbus nach Großarl 15:15 Uhr Transfer nach Großarl Skitransfer Dorfgastein
Übernachtung in Bad Gastein

Bad Gastein: Monte-Carlo der Alpen
Ankunft beide in Bad Gastein 11:41 Uhr
Faire du ski en Gastein, Schlossalm Stubnerkogel
Reise nach Dolomiti mit Sella Ronda und Marmolata
Zugabfahrt 15:42 Uhr Gastein Hbf Ankunft 19:21 Uhr Bruneck-Percha
Pizza Abendbrot essen
Übernachten in Percha

Hochkönig: Hidden Gem der Alpen
Zug von Bad Gastein 08:17 Uhr oder 10:17 Uhr nach Bischofshofen
Skibus nach Mühlbach 09:15 oder 11:15
Skifahren Königstour bis nach Maria Alm
Bustransfer nach Zell am See, Übernachtung dort

Zell am See/Saalbach: Kleinstadt mit Steilhang
Faire du ski en Zell am See Skitransfer nach Saalbach/Fieberbrunn
Zugfahrt nach Brixen im Thale Bus Fieberbrunn 16:26 Uhr S8
Übernachtung in Brixen im Thale

Wilder Kaiser / Kitzbühel: Eine riesige Skischaukel
Skifahren Wilder Kaiser Ki-West Kitzbühel Pass Thurn
Zug in Hollersbach nach Krimml
Übernachtung Krimml Richtung Zillertalarena

Zillertalarena: Ein weiter Satz durch die Alpen
Faire du ski en Zillertalarena
Zugfahrt über Innsbruck Brenner nach
Mezzocorona Übernachtung dort

Madonna Di Campiglio: Eine Perle im Trentino
Morgens Zugfahrt mit Regionalbahn nach Daolasa
Faire du ski en Madonna di Campiglio
Bustransfer nach Passo Tonale

Passo Tonale: Ein Pass als Skigebiet
Skifahren Passo Thonale
Bustransfer nach Tirano
Passer la nuit là-bas

St. Moritz: Eine Legende des Wintersports
Zugfahrt morgens nach St. Moritz
Faire du ski en St. Moritz
Zugtransfer nach Tiefencastel Übernachtung dort

Arosa Lenzerheide: Skischaukel am Rothorn
Skibus 08:30 Uhr von Chur nach Churwalde
Arosa Lenzerheide Skifahren
Nachmittags 16:36 Uhr Skibus nach Tiefencastel –> Zug nach Davos
Übernachtung in Chur oder Richtung Dissentis

Andermatt / Dissentis: Hauptquartier und Haute Volée
Skifahren von Andermatt nach Disentis
Abends Zug von Disentis nach Ilanz Abfahrt 16:44, 17:44 etc
Und von Ilanz nach Chur
Übernachtung in Chur

Riederalp/Fiesch: Das Skigebiet am Aletschgletscher
Faire du ski en Fiesch
Nachmittags Zug von Mörel (oder Lax, wenn Talabfahrt offen) nach Sierre
Übernachtung in Sierre

Verbier: Partykracher mit Flair
Postbus von Sion 08:40 Uhr nach Veysonaz
Skifahren 4 Vallées Verbier
Zug von Le Chable nach Vallorcine/Chamonix,
Passer la nuit là-bas

Mont Blanc / Les Houches: Der kleine Bruder
Skifahren in Mont-Blanc / Les Houches
Zugfahrt TRAMWAY DU MONT-BLANC
Übernachtung in Le Fayet

Megève: Eine Klasse für sich
Bustransfer nach Saint-Gervais-les-Bains
Faire du ski en Megève
Zug 17:18 Uhr nach Clus und morgens mit dem Bus nach Morzine 08:40 Uhr (täglich)
Oder letzter Bus um 18:15 (SaSo 18:40) und Übernachtung in Morzine

Les Gets / Portes du Soleil: Ein Ort für Leierkästen
Einstieg in Morzine, mittags Überfahrt zu Portes du Soleil
Skifahren Portes du Soleil
Übernachtung in Avoriaz

Portes du Soleil: Durch die Sonnentür zum Zug
Skifahren Portes du Soleil über Chatel nach Torgon
Bus um 15:30 Uhr nach Aigle
Aigle Schnellzug 17:37 Uhr nach Basel (an 20:45 Uhr)
Basel Hamburg Nightjet 40470 21:13 nach Hamburg

Ankunft in Hamburg
morgens gegen 08:00 Uhr geht es gleich gut gelaunt direkt ins Büro.

fr_FRFrançais